Sugar daddy Wiki

Ganz egal nach welchem Thema man auch immer wieder auf Wikipedia sucht – zu nahezu jedem Thema gibt es auf Wikipedia einen Eintrag. So sieht es auch mit dem sugar daddy Wiki aus. Denn wenn man den Begriff sage daddy Wiki über Wikipedia sucht, dann wird man ganz schnell feststellen können, dass den sugar daddys ein ganzer Artikel auf Wikipedia gewidmet ist. So kann jeder auf dieser seriösen Seite, auf welcher sämtliche wichtige Persönlichkeiten der Weltgeschichte vermerkt und erklärt sind, auch nachlesen, was genau ein sugar daddy ist und was diesen genau ausmacht.

Sugar daddy Wiki

Was genau steht auf Wikipedia über sugar daddy Wiki?

Wenn man sugar daddy Wiki über das Internet aufruft, dann gelangt man auf einen kurzen aber prägnanten und trefflich Artikel, in welchem kurz und knapp erklärt wird, was ein sugar daddy ist und was diesen ausmacht.
Laut dem Eintrag auf Wikipedia zu dem sugar daddy Wiki ist ein sugar daddy ein reicher und wohlhabender Mann. Das ist im Grunde genommen auch so, da sich ein sugar daddy ein sugar babe sonst gar nicht leisten könnte. Wikipedia übersetzt zudem den Begriff des sugar daddys aus der englischen Sprache in die deutsche Sprache. Dabei steht “sugar” für “Zucker” und “Daddy” als Kosename für den Vater.
Nachdem dieser Begriff in das Deutsche übersetzt wurde, erklärt Wikipedia die Neigungen eines solchen sugar daddys. Auf sugar daddy Wiki steht, dass dieser Interesse an einer längerfristigen Beziehung hat, welche unter anderem und in den meisten Fällen sexuell geprägt ist.
Die Partner oder Partnerinnen (denn es gibt laut sugar daddy Wiki durchaus auch sugar mommys) sind dabei in der Regel deutlich jünger und äußerst attraktiv.
Dafür, dass diese eine Beziehung zu dem sugar daddy eingehen, werden diese von diesem finanziell unterstützt.
Der Artikel über den sugar daddy Wiki legt zudem Wert darauf, dass man diese. Beziehung nicht mit einem Freier verwechselt. Dieser geht eine kurze sexuelle Beziehung gegen Bezahlung ein. Ein sugar daddy hingegen sieht sich dem sugar babe gegenüber als Förderer.
Die männliche Version des sugar babes nennt sich unter anderem Boy toy oder Babyboy.

Die Aufrechterhaltung der Beziehung – sugar daddy Wiki

Ein sugar daddy gibt seinem Partner nicht immer einfach nur Geld. Es gibt, wie der sugar daddy Artikel so trefflich feststellt, auch andere materielle Gegenleistungen, welche der sugar daddy den Partnern erbringen kann. Dazu gehören unter anderem Waren, wie Artikel des Luxus oder auch die Förderung der Karriere des sugar babes, wenn der sugar daddy zum Beispiel eine sehr hohe Position genießt.
Sugar daddy Wiki in anderen Zusammenhängen
Der sugar daddy Artikel stellt auch fest, dass der Begriff des sugar daddys und dieser Beziehung in anderen Bereichen Anwendung findet. So werden auch unter anderem Regierungen oder Organisationen als sugar daddy bezeichnet. Das kann dann passieren, wenn diese viele Fördergelder oder auch Subventionen bestimmten gesellschaftlichen Strömungen oder Interessensgruppen zukommen lassen.